Neuigkeiten zu ProNuSs

11 Jun. 18

Die Version 9.20 steht zum Download bereit.

Autor: ProNuSs Engineering


In der aktuellen Programmversion 9.20 wurden insbesondere die folgenden Neuheiten veröffentlicht:

  • Reports zur Dokumentation Ihrer Berechnungen
  • Erweitertes Grafik-Modul für Gasausbreitungsberechnungen
Reports Über das neue Modul „Report“ können Sie die Eingabeparameter und Ergebnisse der durchgeführten Berechnungen übersichtlich in einem .pdf-Dokument darstellen. Durch den Import von berechneten und abgespeicherten Szenarien können Sie zudem einen ganzheitlichen Bericht Ihres Projektes inkl. Titelblätter erstellen.

Erweitertes Grafik-Modul Als Umsetzung eines Kundenwunsches ist es jetzt einfach möglich, die Einheit der Berechnungsergebnisse und der Vergleichswerte umzuschalten. Hierdurch sind die Menüs zur grafischen Darstellung in den Modulen VDI 3783 Blatt 1 und Austal2000Haz übersichtlicher geworden.

27 Jan. 18

Die Version 9.19 steht zum Download bereit.

Autor: ProNuSs Engineering


In der aktuellen Programmversion 9.19 wurde das Modell "Fehlauslösung CO2-Löschanlage" implementiert.
Mit dem neuen Modell wird der aus einem Raum freigesetzte Massenstrom über Türen, Tore oder die Druckentlastungsfläche berechnet. Dieser berechnete Massenstrom dient als Quellterm für die Schwergasausbreitung mit der VDI 3783 Blatt 2.

26 Nov. 17

Die Version 9.18 steht zum Download bereit.

Autor: ProNuSs Engineering


Es wurde ein neues Spray-Modell implementiert, das eine realistischere Berechnung für unterkühlte Flüssigkeiten verspricht.
Die Oberfläche der VDI RL 3783 Blatt 1 wurde überarbeitet. Hierdurch wird die Handhabung vereinfacht und die Eingaben noch besser überprüft.
Das TNT-Modell für Gaswolkenexplosionen ist überarbeitet worden und an die Modellbeschreibung im Statuspaier der ProcessNet „Auswirkungsbetrachtungen“ angepasst.

20 Nov. 17

Ein neues Addon: Stoffdatenbank mit über 1.300 Datensätzen.

Autor: ProNuSs Engineering


Es steht ein neues Addon zur Verfügung: Erweitern Sie Ihre Stoffdatenbank auf über 1.300 Stoffdatensätze.